Gründung

1963

Robert Beuerlein gründet ein Fuhrunternehmen in Gaibach.

Erste Sandgrube in Volkach

1978

Wir beginnen mit der Gewinnung und Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen.

Röthlein

80er Jahre

Beginn Sandgrube Röthlein, erst Abbau dann Entwicklung zur Recyclinganlage, Bodenbehandlungsanlage.

2. Generation

80er-90er

Der Fuhrpark wird vergrößert, Bruno und Edmund Beuerlein steigen mit in das Unternehmen ein.

Sand- und Kiesabbau Heidenfeld / Grafenrheinfeld

90er

Abbau von Sand und Kies im Bereich Heidenfeld/Grafenrheinfeld, die gesamte Fläche ist heute Naturschutzgebiet.

Umzug und Neubau

1992

Umzug auf neues Firmengelände Schönbornstraße 35, 1994 Neubau Werkstatt für Maschinen und LKW.

Einstieg Entsorgung

2000

Erweiterung um den Geschäftsbereich durch Lärmschutzwall in Sennfeld/Schwebheim, seit Anfang 2000 Auffüllung Gewerbegebiet Maintal.

3. Generation

2007

Steffen Beuerlein steigt mit in das Unternehmen ein.

Neubau Bürogebäude

2011

Errichtung eines neuen Bürogebäudes auf dem Gelände in der Schönbornstraße 35.

Deponie Lindach

2011

Übernahme der ehem. Gemeindedeponie in Lindach.

Übernahme Firma Wander Helmstadt

2013

Übernahme des Geländes und der Mitarbeiter der Firma Wander in Helmstadt aus der Insolvenz. Einstellung der Ziegelproduktion aufgrund des erheblichen Investitionsstaus. Entwicklung der Recyclinganlage an dem Standort in Helmstadt.

Übernahme Firma Wüffert Marktbreit

2014

Integration des Kies- und Transportbetonunternehmens Wüffert in die Beuerlein-Gruppe.

Übernahme Seidenspinner

2016

Integration des Neubrunner Natursteinwerks Seidenspinner in die Beuerlein-Gruppe.

3. Generation

2017

Jan-Felix Beuerlein steigt mit in das Unternehmen ein.

Übernahme Bavaria GmbH Würzburg

2020

Integration des Hafenumschlagplatzes im Würzburger Hafen. Veräußerung des Bereichs Transportbeton (ehem. Wüffert) und Konzentration auf das Kerngeschäft.

Beteiligung am Standort der CEMEX AG in Helmstadt

2021

Beteiligung am Steinbruch der CEMEX AG in Helmstadt mit entsprechender Erweiterung der Produktpalette.