Baustoffrecycling

Unsere Devise heißt Recycling

Die Rückführung von Baumaterialien in den Stoffkreislauf stellt einen hohen Wert für unsere Umwelt dar. Ressourcenschonung ist das Thema unserer Zeit und eine Herausforderung für die Zukunft. Deshalb haben wir uns dem Thema Recycling verschrieben. Durch Fachwissen, gepaart mit modernster Aufbereitungstechnik, sorgen wir dafür, dass kein verwertbares Material verschwendet wird.

Bau- und Abbruchabfälle enthalten wertvolle Rohstoffe – einfachst zusammengefasst aus Stein, Sand, Schüttstoffen und Bindemitteln. Nach dem Abbruch von Bauwerken werden diese Einzelteile weitestgehend separiert und für eine nächste Nutzung aufbereitet. Unser Ziel ist es, den größtmöglichen Teil der Abfallstoffe einer erneuten Nutzung zuzuführen. Das schont nicht nur Rohstoffe, sondern spart Energie und ist mit weniger Eingriffen in die Natur verbunden.

Aus Alt mach Neu

Sorgfältige Trennung durch Zerkleinern und Sieben

Sauber separiertes Material als Endprodukt

Das Beispiel Bodenaufbereitung

Inhomogene Zusammensetzung von mineralischen Abfällen erfordern ein abfallspezifisches Aufbereitungskonzept. Durch die individuelle Kombination nötiger Verfahrensschritte werden in unseren nach BImSchG genehmigten Recyclinganlagen Lindach, Röthlein, Rothmühle und Helmstadt die wiederverwertbaren Fraktionen von den Reststoffen getrennt. Die so gewonnen RC-Materialien können wieder als Baustoffe eingesetzt werden. Störstofffraktionen werden ordnungsgemäß entsorgt. Bei höherbelasteten oder nicht-mineralischen Fraktionen greifen wir auf einen unserer zertifizierten Partner zurück. Für besondere Problemfälle stehen in Helmstadt drei abgedichtete Lagerhallen zur Zwischenlagerung und Behandlung von Abfällen mit Belastungen größer LAGA Z2 zur Verfügung. Gefährliche Abfälle können wir außerdem in Marktbreit oder in der Deklarationshalle an der Rothmühle zwischenlagern. Unser Leistungsspektrum geht weit über das klassische Bauschuttrecycling hinaus. Neben der Gleisschotteraufbereitung bereiten wir Problemfraktionen, wie Bankettschälgut oder mit Störstoffen durchsetztes Bodenmaterial aus Altdeponien und Industriestandorten, ressourcenschonend und effizient auf.

Das Beispiel Bodenaufbereitung

Leistungsübersicht Recycling

Trennung
Aufbereitung
Mechanische Behandlung
Händische Separation von Störstoffen

Ansprechpartner